Brandschutz Münster

Brandschutz – Schädlingsbekämpfung

Informationen für Sie

Brandschutzeinrichtungen müssen ihre wirkliche Funktionstüchtigkeit glücklicherweise nur selten unter Beweis stellen.

Aber: In einem alles entscheidenden Moment müssen Brandschutzeinrichtungen absolut zuverlässig, ohne Wenn und Aber, ihre Aufgabe erfüllen. Dabei haben Sie als Kunde kaum je die Möglichkeit, die Funktionsweise zuvor unter realen Bedingungen zu erproben.

Brandschutz ist Vertrauenssache deshalb muss er für jedes Objekt individuell zugeschnitten werden. In der Vergangenheit wurden hierfür überwiegend Pulverlöscher empfohlen, die man heute nur noch gern für Außenbereiche einsetzt, da die Pulverlöscher nicht nur das zu löschende Objekt mit einer Pulverschicht überziehen, sondern auch alles andere im Umkreis.
In Wohnräume wo sich Mensch und Tier aufhalten ist es sinnvoll sich einen Schaumlöscher anzuschaffen. Der größte Vorteil ist das es bei einem Brandschaden der Löschschaden sich enorm in Grenzen hält.

Genügt nicht ein Eimer Wasser oder ein Gartenschlauch zum Löschen?

Einsatzzeiten eines Feuerlöschers mögen einen Ungeschulten sehr kurz vorkommen!
Wer es durch Schulungen gelernt hat mit Feuerlöscher umzugehen, ist durchaus in der Lage Entstehungsfeuer abzulöschen oder notfalls sogar sich und andere Personen zu retten.

Funktionsdauer eines Gloria- Feuerlöschers:

  • Pulver: 6 kg – 20 sek
  • Schaum: 6 kg – 26 sek
  • Wasser: 6 kg – 33 sek

Die neue F6 Baureihe von Gloria

  • Pulver: 6 kg – 20 sek
  • Schaum: 6 kg – 30 sek
  • Wasser: 6 kg – 52 sek

Wenn man diese Zahlen studiert fällt einem sehr schnell auf das sich der Schaum und Wasserlöscher von dem Pulver schnell distanziert. Dies sollte ein Grund sein statt ein Pulver lieber doch ein Schaum und Wasserlöscher zu kaufen. Der zweite Vorteil der Löscher ist, dass sie sich vom Preis auch nicht groß unterscheiden. Es gibt nichts Schlimmeres als durch falsche Beratung seine ganzen Erinnerungen zu verlieren. Tränen haben noch nie Brände gelöscht.